Der Schreibclub mausert sich.

Im Laufe der Jahre hat sich der Schreibclub zu einem popkulturellen Phänomen gemausert.

 

Ob Buchmesse, Yachtsause oder Tupperparty – der Schreiblub ist überall. Mal mal prangt er von einem Wimpel, mal dudelt er aus einem Lautsprecher oder die Haushälterin hat sich das Schreibclub-Emblem als Arschgeweih tätowiert. Ja, auch in Ihnen steckt ein Stückchen Schreibclub, ob Sie es nun wollen oder nicht.

 

Machen Sie den Selbstversuch: Versuchen Sie einfach einmal für ein paar Sekunden nicht an den Schreibclub zu denken. Sie werden sehen, Sie schaffen es nicht!

 

Die Popularität hat dem Schreibclub zwar viele Lorbeeren eingebracht, allerdings auch ebenso viele Eier und Tomaten. Hier kommen beide Seiten zu Wort.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) 2018 Der Schreibclub