Abzocke für den guten Zweck.

Einmal pro Woche fährt der Schreibclub-Bus durch die Stadt und sammelt alte Leute ein.

 

Ist der Bus voll, fährt er weiter zum nächsten Moor oder in den Wald. Dort gibt es Kaffee und Kuchen und die Schreibclub-Produkte (Hartwürste, Grillkohle etc.) werden vorgestellt. Wer etwas kauft, darf wieder in den Bus!

 

Da alte Menschen einen erhöhten Bedarf an Kommunikation haben, dürfen sie nachher ihr Abenteuer ausführlich bequatschen. So sind am Ende alle glücklich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) 2018 Der Schreibclub