Urin macht eine gute Lesung.

Manchmal trägt der Schreibclub vor gemeinem Volk aus seinen Schriftwerken vor.

 

Dafür mietet der Club einen geräumigen Koben, streut ein wenig Stroh und lässt den Pöbel kommen.

 

Immer mit dabei – die Claqueure. Eine hündisch ergebene Fantruppe, die alles, was der Schreibclub tut, mit Beifall bedenkt. Die Reaktionen reichen von orgasmischem Kreischen über BH-, String- und Prothesenwerfen bis hin zum gegenseitigen, hysterischen Sich-Bepinkeln.

 

Sind diese Parameter erfüllt, ist es für den Schreibclub eine gute Lesung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) 2018 Der Schreibclub